Japanisches Heilströmen - Jin Shin Jyutsu ®

 

Die Kunst des Schöpfers durch den mitfühlenden Menschen"

 

Der Name "Jin Shin Jyutsu ®" stammt aus dem Japanischen.

"Jin" - der (mitfühlende, wissende) Mensch

"Shin" - der Schöpfer oder der Geist Gottes

"Jyutsu" - die Kunst

 

Jin Shin Jyutsu ist eine Lehre, die Anfang des letzten Jahrhunderts von Jiro Murai ( geb. 1886 in Taishoomura - Sohn einer Ärztefamilie) in Japan wiederentdeckt wurde und von Mary Burmeister (geb. 1918 in Seattle - Tochter japanischer Eltern) in den Westen gebracht wurde.

 

Jin Shin Jyutsu ist ein uns angeborenes Wissen. Alles, was wir für Harmonie und Gleichgewicht im Leben brauchen, liegt in uns. Wir müssen nicht im Äußeren nach Glücklichsein suchen, wahres Glück kann nur von innen kommen.

 

Die Anwendung des Jin Shin Jyutsu erfolgt mit den Händen, diese werden auf bestimmte Körperstellen über die Kleidung gelegt. In der Regel werden zwei "Sicherheits"-Energieschlösser gleichzeitig gehalten, damit die Energie zwischen diesen beiden Polen ins Fließen kommen kann. Die Energie kann dann wieder ungehindert durch den Körper strömen. Aus diesem Grund spricht man bei der Anwendung des Jin Shin Jyutsu auch vom Strömen.

 

Jin Shin Jyutsu kann auf allen drei Ebenen (Körper, Geist und Seele) helfen.

Strömen hilft sowohl der körperlichen Gesundheit (der Körper wird effektiver entgiftet, der Stoffwechsel wird angeregt und Organe in ihrer Funktion gestärkt), aber auch der geistigen Gesundheit (negative Gedankenmuster lösen sich auf, Gelassenheit und Heiterkeit entwickeln sich, das Bewusstsein erweitert sich) und der seelischen Gesundheit (die Stimmung hellt sich auf, die Einstellungen - Sorgen, Ängste, Wut, Trauer und Bemühung - werden harmonisiert).

 

Jin Shin Jyutsu hilft aber nicht nur dadurch, dass man von einer zweiten Person geströmt wird, auch kann man durch Selbsthilfe (Halten der Energieschlösser, Fingerhalten, achtsame Atmung) den Energiefluss anregen und damit Einstellungen und festgefahrene Verhaltensmuster lösen.

 

Daniela Reiterer ist autorisierte Jin Shin Jyutsu Praktikerin ® 


Entspannung für Körper, Geist & Seele - Ström-Nachmittag

  

Nimm dir einmal pro Monat einen Nachmittag Zeit für dich und dein eigenes Wohlbefinden.

 

Ich lade dich ein, neue Formen der Entspannung für dich zu entdecken und auszuprobieren. 

 

Durch japanisches Heilströmen schaffst du es nach einem langen Tag dein Gleichgewicht wieder zu finden. Diese alte japanische Kunst, die bei uns in Europa noch nicht so weit verbreitet ist, möchte ich dir gerne näher bringen.

 

Jeder Nachmittag ist einem anderen Thema gewidmet und teilt sich in sowohl einen theoretische als auch einen praktischen Teil. 

 

Egal ob "Anfänger" oder "Fortgeschritten" nutze die Energie der kleinen Gruppe und spüre die Wirkung auf Körper, Geist und Seele.     

Probiere es aus !

 

Termine:                 Do, 29. August 2024                "Fokus Rücken"

Do, 26. September 2024         "Das Geheimnis meiner Finger"

Do, 24. Oktober 2024              "Fokus Magen & Milz"

 

jeweils von 17:00 bis 18:30 Uhr

Jeder Nachmittag ist in sich geschlossen und kann einzeln gebucht werden.

  

Ort:                          zum Klein 

Unserfrau 20

3970 Weitra
(im Obergeschoß - "Yogaraum")

 

Kosten:                   € 25,-- je Termin (inkl. Unterlagen)        

  

Anmeldung:            energetik@wieder-spueren.at

                                         +43 699 18 23 80 45

 Anmeldung erforderlich !